Die Flussis - Am, auf und im Fluss!

16.08. - 24.08.2024

Alter: 12 bis 15 Jahre

Flussfahrt - Foto: NAJU BW

Spaß auf der Wiese - Foto: NAJU BW

Kinder beim Malen - Foto: NAJU BW

Zeltplatz von oben - Foto: NAJU BW

Abenteurer*innen gesucht! Die Kultfreizeit der NAJU macht sich auch in diesem Jahr wieder auf den Weg ins Donautal. Dich erwarten spannende Outdoor-Erlebnisse, kreative Workshops und gemütliche Lagerfeuerrunden. Bei unserem Ausflug mit einer Übernachtung auf dem Schaufelsen und der Entdeckung einer Burgruine sind Spaß, Action und ein gigantischer Ausblick garantiert! Zusammen wollen wir auch viel Zeit auf und im Wasser verbringen und unter anderem unser eigenes Floß bauen. Aber auch Chillen in der Sonne und gemütliches Kartenspielen im Schatten der Zelte kommt bei uns Flussis nicht zu kurz. In unserer Campküche packen alle mit an und wer am Ende des Tages noch mehr erleben will, schläft nachts direkt unterm Sternenhimmel. Wir freuen uns auf dich!

Datum: 16.08. - 24.08.2024

Ort: im Donautal bei Sigmaringen

Alter: 12 bis 15 Jahre

Kosten: 350 Euro

NAJU-Mitglieder: 300 Euro

Freizeitenanmeldung

Achtung! Bestätigung der Anmeldung, Reisebedingungen und Einverständniserklärung für Bildrechte müssen unterschrieben werden. Im Anmeldeformular gibt es eine Upload Möglichkeit für das Dokument.

Hier kann das Dokument zur Unterschrift heruntergeladen werden.

Freizeitenanmeldungs Formular

Teilnehmer*innen Daten:
Bitte gib hier das Geschlecht an, das in deinem Ausweis steht.

Noch kein NAJU-/NABU-Mitglied? - Jetzt Mitglied werden und direkt profitieren.

Auf der nächsten Seite geht es weiter
Gesundheitsdaten und anderes
Um im Falle des Falles während der Freizeit angemessen reagieren zu können, bitten wir folgende Fragen zu beantworten.
Die Daten werden ausschließlich während der Freizeit verwendet und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie helfen uns und unseren Teamer*innen besser reagieren zu können.

Sind Allergien oder Unverträglichkeiten gegen irgendetwas bekannt?
1) gegen was?
2) Welche Symptome treten dann auf?
3) Was ist dann die richtige Vorgehensweise (Kühlen, Medikament, Notarzt, ...) .



Zum Umgang mit Zecken: Wird eine Zecke entfernt, wird diese von den Teamer*innen umgehend und sachgerecht entfernt, die Fundstelle markiert und beobachtet und nur bei Auffälligkeiten ein Arzt aufgesucht.
Sonstige Einschränkungen vorhanden? Zum Beispiel: ADHS, Behinderungen, erhöhter Betreuungsaufwand, besondere Ernährung, ... .

Auf der nächsten Seite geht es weiter
Einverständniserklärungen

Hier geht es zu den Reisebedingungen für unsere Freizeiten.

Falls noch nicht geschehen Dokumentbestätigung und Einverständniserklärung ausfüllen, speichern und hochladen. Dies ist möglich als: Scan, PDF, Foto.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Wie haben Sie/hast du von unseren Freizeiten erfahren?

Was ich sonst noch mitteilen möchte
captcha