Bauernhof hautnah

27.07. bis 02.08.2024

Alter: 8 - 12 Jahre

Ziegen im Wald - Foto: NAJU BW

Ausflug nach draußen - Foto: NAJU BW

Raum für Kreativität - Foto: NAJU BW

Spinnennetzspiel - Foto: NAJU BW

Besuch bei den Hühnern - Foto: NAJU BW

Auf einem Bauernhof gibt es viel Aufregendes zu entdecken! Ob Pferde striegeln, Eier sammeln oder Brot backen – wir packen bei den täglichen Aufgaben mit an. So lernen wir das Leben auf dem Bauernhof hautnah und mit allen Sinnen kennen. Auf unserem Zeltlager direkt neben dem Bio-Hof kommen natürlich auch Spiel, Spaß und Streifzüge in die Natur nicht zu kurz. Am Abend lassen wir den Tag an einem gemütlichen Lagerfeuer ausklingen, bis wir dann die Nacht in unseren Zelten oder auch mal in der Heuscheune verbringen.

Wenn du Tiere magst und das Leben auf dem Bauernhof spannend findest, solltest du dir diese Woche nicht entgehen lassen!

Datum: 27.07. bis 02.08.2024

Ort: bei Freudenstadt

Alter: 8 - 12 Jahre

Kosten: 310 Euro

NAJU-Mitglieder: 260 Euro

Freizeitenanmeldung

Achtung! Bestätigung der Anmeldung, Reisebedingungen und Einverständniserklärung für Bildrechte müssen unterschrieben werden. Im Anmeldeformular gibt es eine Upload Möglichkeit für das Dokument.

Hier kann das Dokument zur Unterschrift heruntergeladen werden.

Freizeitenanmeldungs Formular

Teilnehmer*innen Daten:
Bitte gib hier das Geschlecht an, das in deinem Ausweis steht.

Noch kein NAJU-/NABU-Mitglied? - Jetzt Mitglied werden und direkt profitieren.

Auf der nächsten Seite geht es weiter
Gesundheitsdaten und anderes
Um im Falle des Falles während der Freizeit angemessen reagieren zu können, bitten wir folgende Fragen zu beantworten.
Die Daten werden ausschließlich während der Freizeit verwendet und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie helfen uns und unseren Teamer*innen besser reagieren zu können.

Sind Allergien oder Unverträglichkeiten gegen irgendetwas bekannt?
1) gegen was?
2) Welche Symptome treten dann auf?
3) Was ist dann die richtige Vorgehensweise (Kühlen, Medikament, Notarzt, ...) .



Zum Umgang mit Zecken: Wird eine Zecke entfernt, wird diese von den Teamer*innen umgehend und sachgerecht entfernt, die Fundstelle markiert und beobachtet und nur bei Auffälligkeiten ein Arzt aufgesucht.
Sonstige Einschränkungen vorhanden? Zum Beispiel: ADHS, Behinderungen, erhöhter Betreuungsaufwand, besondere Ernährung, ... .

Auf der nächsten Seite geht es weiter
Einverständniserklärungen

Hier geht es zu den Reisebedingungen für unsere Freizeiten.

Falls noch nicht geschehen Dokumentbestätigung und Einverständniserklärung ausfüllen, speichern und hochladen. Dies ist möglich als: Scan, PDF, Foto.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Wie haben Sie/hast du von unseren Freizeiten erfahren?

Was ich sonst noch mitteilen möchte
captcha

Weitere Eindrücke