Freundschaftsbändchen

Basteltipp vom Bauernhof, Teil 2

Auf einem Zeltlager schließt man viele neue Freundschaften. Toll, wenn man am Ende eine Erinnerung an seine Freund*innen mit nach Hause nehmen kann! Hier zeigt dir Franzi, wie du aus Wolle bunte Armbänder knoten kannst.

Du brauchst:

  • 8 Stränge Wolle (für das beste Ergebnis sollten die Stränge gleich dick sein)

Farbeinteilung der Wolle:

Du kannst wie im Video 4 verschiedene Farben nehmen, also brauchst du immer 2 Stränge von einer Farbe. Alternativ kannst du 2 Farben á 4 Stränge oder eine Farbe á 8 Stränge oder für jeden Strang eine unterschiedliche Farben wählen. Oder du mischst es kunterbunt, wie es dir gefällt. :)

Vorbereitung:

  1. Schneide die Wolle in 8 Stränge. Jeder Strang sollte 80cm lang sein.
  2. Nimm alle Stränge in die Hand und verbinde sie an einem Ende mit einem lockeren Knoten.
  3. Klebe die Stränge oberhalb und unterhalb des Knotens an den Tisch, sodass sie nicht wegrutschen. Wie das genau aussehen soll, siehst du auch im Video!

Anleitung zum Knoten:

Die genaue Anleitung erklärt Franzi dir im Video. Falls es dir zu schnell geht, kannst du das Video bei den einzelnen Schritten pausieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Oops, an error occurred! Code: 20240229082752e7997f8e