Grünes Wegenetz - Untersuchung Wildtierkorridor IV

29.06.2019

Eine Fortbildung im NAJU-Projekt

Wildtierkorridoruntersuchung IV - Daten- und Kartendienst der LUBW (Landesanstalt für Umwelt)

Wildtierkorridoruntersuchung IV - Daten- und Kartendienst der LUBW (Landesanstalt für Umwelt)

Für Baden-Württemberg existiert Kartenmaterial, welches das überregionale Wegenetz für waldlebende Tiere darstellt. Dort gibt es noch viele kritische Stellen, die die Wanderung von Tieren behindern. Seit 2017 untersuchen wir abschnittsweise in Kleingruppen die Verbindungskorridore zwischen der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald.

Zu dem oben genannten Termin treffen wir uns für eine Einführung zum Biotopverbund und lernen den Umgang mit GPS-Geräten. Außerdem teilen wir die zu untersuchende Strecke in ca. 5 km lange Abschnitte ein, die dann in Eigenregie in Zweiergruppen untersucht werden. Dabei nehmen wir die Wege mit Karte, GPS und Fotoapparat genauer unter die Lupe, um nach Störfaktoren zu suchen. Und natürlich vereinbaren wir einen weiteren Termin, um die Ergebnisse auszutauschen und zu dokumentieren und gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

Leitung: Inga Häuser

Datum: 29.06.2019

Ort: Raum Tübingen

Alter: ab 18 Jahre

Kosten: 0 Euro

NAJU-/NABU-Mitglieder: 0 Euro

Seminaranmeldung

Ich melde mich für folgendes Seminar an:

Noch kein NAJU-/NABU-Mitglied? - Jetzt Mitglied werden und direkt profitieren.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen für unsere Aus- und Fortbildungen.