Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit (für Gruppenleitungen und Freizeitenteamer*innen)

09.02.2022 oder 16.02.2022, jeweils 18:30 bis 21:00 Uhr

Rechtsfragen - Zeichnung: Jule Vater

Beschreibung:
Wie bewegst du dich als Gruppenleitung in einem rechtlich sicheren Rahmen? Welche Folgen haben Aufsichtspflichtverletzungen? Musst du als Gruppenleitung für jeden Schaden haften?
Dieses Online-Seminar liefert dir die passenden Antworten. Je besser du die rechtlichen Grundlagen kennst, desto sicherer kannst du in deinen Gruppenstunden oder auf Freizeiten handeln.

Lernziel:
Im Online-Seminar erhältst du einen groben Überblick über die wichtigsten rechtlichen Bestimmungen, die für Gruppenleitungen relevant sind. Somit handelst du in der pädagogischen Praxis bewusster und sicherer in Bezug auf Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit.

Interaktive Seminargestaltung, kein reiner Vortrag!

Technische Voraussetzungen:
Zoomfähiges Endgerät mit Webcam, Mikrofon und Lautsprecher
Wir empfehlen einen ruhigen und geschützten Ort für die Teilnahme am Seminar auszuwählen.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über die NAJU-Bundesgeschäftsstelle.

Anmeldung für den 09.02.2022 (Anmeldeschluss 02.02.2022)

Anmeldung für den 16.02.2022 (Anmeldeschluss 09.02.2022)

Leitung: Nico Lesch

Datum: 09.02.2022 oder 16.02.2022, jeweils 18:30 bis 21:00 Uhr

Ort: Online über Zoom

Alter: 16 Jahre

Kosten: 0 Euro

NAJU-/NABU-Mitglieder: 0 Euro

Gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt.