Kinderschutz: Prävention sexualisierter Gewalt (für Gruppenleitungen und Freizeitenteamer*innen)

26.01.2022, 18:30-21:00 Uhr

Kinderschutz - Zeichnung: Jule Vater

Beschreibung:
Rund um das Thema Kinderschutz bestehen viele Fragen und Unsicherheiten: Darf ich Waschräume auf der Freizeit kontrollieren? Was mache ich, wenn ein Kind sich auffällig verhält? Wie läuft das eigentlich mit dem erweiterten Führungszeugnis? Und was mache ich in dem Fall, den sich niemand vorstellen möchte: Ich beobachte etwas oder ein Kind offenbart sich mir?
NABU und NAJU müssen dafür Sorge tragen, dass potenzielle Täter*innen keine Möglichkeiten finden, Kindern Gewalt anzutun, und sie müssen rasch handeln, wenn doch etwas vorfällt.

Lernziel:
Im Onlineseminar möchten wir für das Thema sexualisierte Gewalt sensibilisieren und möglichst viele Fragen und Unsicherheiten zum Thema Kinderschutz bearbeiten und beantworten. Gemeinsam erarbeiten wir eine starke innerverbandliche Haltung, die keinen Raum für kindeswohlgefährdendes Verhalten lässt.

Interaktive Seminargestaltung, kein reiner Vortrag!

Technische Voraussetzungen:
Zoomfähiges Endgerät mit Webcam, Mikrofon und Lautsprecher Wir empfehlen einen ruhigen und geschützten Ort für die Teilnahme am Seminar auszuwählen.

Leitung: Melissa Hirsch & Lisa Wattenberg

Datum: 26.01.2022, 18:30-21:00 Uhr

Ort: Online über Zoom

Alter: 16 Jahre

Kosten: 0 Euro

NAJU-/NABU-Mitglieder: 0 Euro

Gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt.