Pflanzensammelmappe

Du bist draußen unterwegs und hast einen Baum entdeckt, den du nicht kennst! Als clevere*r Naturentdecker*in nimmst du natürlich ein Blatt vom Baum mit, um zuhause herauszufinden, um welchen Baum es sich hier handelt. Aber wie das Blatt unbeschadet transportieren??!

...Unsere Teamerin Anja zeigt dir, wie du deine eigene Pflanzensammelmappe herstellen kannst, in der du deine Funde sicher nachhause bringst.

Das brauchst du:

  • 2 gleich große Bögen Tonpapier
  • etwas breites Stoffband (Geschenkband eignet sich besonders gut)
  • Schere und Kleber
  • Material zum Verzieren
  • Löschpapier (z.B. aus alten Schulheften)

 

So geht's:

  1. Lege beide Bögen Tonpapier übereinander. Zeichne längs Linien in der Breite eures Geschenkbands jeweils in jede Ecke. Schneidet dann die Schlitze auf. Jetzt sollten auf beiden Tonpapierbögen jeweils vier Schlitze an denselben Stellen in den Ecken sein.
  2. Fädel das Geschenkband durch die Schlitze (wie im Video gezeigt). Schon ist deine Pflanzensammelmappe fertig!
  3. Jetzt kannst du die Mappe schön verziere. Wenn du Pflanzen sammelst, lege jeweils ein Papier (am besten Löschpapier) zwischen jede Pflanze.