Kriminalfall im Donautal

Unterstütze die Detektiv*innen beim Lösen dieses kniffligen Falls, den Mara, Lea, Jana, Jan, Felix und Jasmin aus dem "Die drei ???"-Team für euch öffentlich gemacht haben!

Der Fall:

Du bist mit deinen Freund*innen in einem Waldstück an der Donau unterwegs. Auf eurem letzten Spaziergang ist euch ein starker Müllgeruch aufgefallen. Außerdem wundert ihr euch, warum man keine jungen Frösche hören kann. Die müssten doch längst geschlüpft sein…

Also macht ihr euch auf den Weg zu dem kleinen Tümpel im Naturschutzgebiet, das durch dreieckige Schilder gekennzeichnet ist. Hier sollen Tiere zur Ruhe kommen und der Wald wird sich selbst überlassen.

Aber tatsächlich: Es riecht nicht nur komisch, es liegt auch unheimlich viel Müll um den Naturteich herum. Es sieht sogar so aus, als hätte jemand ein Lagerfeuer gemacht. Und das ist noch lange nicht das Schlimmste, das ihr an diesem Tag entdeckt: Kaum eine Kaulquappe ist geschlüpft und es gibt viel, viel weniger Frösche als in den Jahren zuvor!

Ihr fragt euch, wer oder was für das große Sterben der Kaulquappen verantwortlich ist. Deshalb beschließt ihr, euch am Wochenende auf die Lauer zu legen und zu beobachten, wer sich im Naturschutzgebiet aufhält. Außerdem kommt ihr auf die Idee, eine Wasserprobe aus dem Teich zu nehmen und sie im Labor von Tante Manuelas Nachbar abzugeben. Der kann Wasser unter einem Mikroskop analysieren. Natürlich macht ihr auch noch ein paar Fotos mit eurer Kamera.

Drei Tage später:

Ihr habt gestern sechs Personen beobachtet, die ihr jetzt alle befragen wollt. Es war nicht nur viel los im Naturschutzgebiet, sondern es gab abends sogar eine Party mit ziemlich lauter Musik!

...Mithilfe der Videos, die ihr bei der Befragung der Verdächtigten aufgenommen habt, kannst du jetzt ganz in Ruhe herausfinden, wer vermutlich für das Sterben der Kaulquappen verantwortlich ist!

Der Kommissar

Kommissar Singvogel musste sich in letzter Zeit öfter mit dem Naturschutzgebiet beschäftigt.

Wie er es wohl findet, dass nun auch andere Spürnasen hier herumschnüffeln?

Die Kräuterfrau

Lea kennt sich besonders gut mit Kräutern aus und mischt heilende Tinkturen.

Könnten ihre Tinkturen etwas mit dem Tod der Kaulquappen zu tun haben?

Das Partygirl

"Was ist denn euer Problem?!"

Jasmin hat am Samstag am Tümpel Party gemacht und versteht jetzt überhaupt nicht, warum sie deshalb befragt wird.

Die Biolehrerin

Frau Ruland, die Biolehrerin, wollte eigentlich einen Ausflug mit ihrer Klasse ins Naturschutzgebiet machen. Nun hat sie ihren Plan aber plötzlich doch noch geändert.

Warum nur?!!

Der Waldarbeiter

Der Waldarbeiter, Herr Bernert, kennt sich bestens im Naturschutzgebiet aus. Er lässt hier öfter seine Maschinen liegen, wenn er sie in der nächsten Woche wieder braucht...

Die Tankwartin

Mara, die Tankwartin interessiert sich nicht wirklich für Frösche, Fische oder die Natur. Aber sie war am Tümpel!

Was hat sie hier gemacht???

Weitere Hinweise

Du hast einen Verdacht, bist dir aber noch nicht sicher? Dann helfen dir diese Hinweise vielleicht weiter...

Tipp 1:

  • Achte nicht nur auf den Müll.

 Tipp 2:

  • Am Montag hat der Nachbar von Tante Manuela in seinem Labor herausgefunden, dass eine giftige Flüssigkeit in den Teich gelangt sein muss!
    Auf den Bildern des Mikroskops sah die Flüssigkeit schwarz und dickflüssig aus. Ein bisschen so wie flüssig gewordenes Lakritz...

Die Auflösung

Hast du herausgefunden, wer für das Sterben der Kaulquappen verantwortlich ist? Dann überprüfe hier deinen Verdacht! mehr →