Workshop Biotopverbund

19.05.2017 09:00 - 16:30

Die Hochschule für Forst in Rottenburg, die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, die NAJU Baden-Württemberg und der NABU Bezirksverband Gäu-Nordschwarzwald laden zu einem eintägigen Workshop zum Thema 'Biotopverbund' ein.

Kurzvorträge am Vormittag (ab 9.00 Uhr)

  • Projekt ‚Grünes Wegenetz‘ der NAJU, Inga Häuser
  • Die Vorhaben zum Biotopverbund im Land und die aktuelle Umsetzung, Martin Strein, FVA
  • Landschaftsanalyse / Matrix mit GIS, Steffen Döring, HFR
  • Durchlassmonitoring an der A81, Markus Pagel, NABU Gäu-Nordschwarzwald
  • Generalwildwegeplan und die Offenlandarten – Sabine Geißler-Strobel (angefragt)
  • Umsetzung in der Landschaft / Infoaustausch, Jürgen Schneider, Förster
    Jeweils ca. 20 Min Vortrag mit anschließender Fragerunde.

Mittagessen in der Mensa der Hochschule (ca. 12.30 Uhr)

Nachmittagsexkursion mit Kleinbussen (13.30 Uhr)

  • Geplante Grünbrücke vom Rammert zum Spitzberg (nahe Real)
  • Wildschweinfallen-Kanal: Demo zur Zerschneidungswirkung Straße / Kanal
  • Neuer Wildtierzaun / Fledermausüberführung
  • Umgesetzte Wegerückbaumaßnahmen
  • Optimierung Durchlass unter der B28 Richtung Reutlingen
  • Alte GB über Kanal bei Kusterdingen
  • Brachflächen für Offenlandarten (angefragt)

Ende ca. gegen 16.30 Uhr

Anmeldung

Anmeldungen für diese Veranstaltungen gehen an den
NABU Bezirksverband Gäu-Nordschwarzwald
Geschwister-Scholl-Str. 10
72160 Horb
07451/6277991
Bezirk-GN@NABU-BW.de

Ort:
Rottenburg
Organisator:
NABU Bezirksverband Gäu-Nordschwarzwald