Stellenangebote der NAJU Baden-Württemberg

Wir suchen Verstärkung für unsere Landesgeschäftsstelle in Stuttgart

Das Team der NAJU - Foto: N. Midasch

Eine Jugendbildungsreferentin / einen Jugendbildungsreferenten als Elternzeitvertretung

ab 1. Mai in Teilzeit (50 %, vorerst bis 30.06.2019)
Ihr Aufgabengebiet umfasst:
  • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung der Angebote der außerschulischen Jugendbildung der NAJU insbesondere der Jugendleiter*innenschulung und (Weiterbildungs-) Seminare
  • Organisation, Evaluation und Weiterentwicklung unserer Freizeiten und Bildungsveranstaltungen
  • Unterstützung des "Aufstand-Orgateams" bei der konzeptionellen und organisatorischen Planung, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung des Jugend-Umwelt-Festivals "Aufstand"
  • Mitarbeit bei der Betreuung und Gestaltung der Social Media und unserer Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Website, Flyer, Pressemitteilungen)
  • Betreuung und Anleitung von Freiwilligen (FÖJ und BFD) und ehrenamtlich Aktiven
  • Beratung von NAJU- und NABU-Gruppen in ihrer Jugendarbeit
  • Vertretung des Jugendbereiches der NAJU bei verschiedenen Veranstaltungen
Sie erwartet
  • Zusammenarbeit mit engagierten ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • gute Arbeitsatmosphäre in unserem professionellen Team der Landesgeschäftsstelle
  • Raum zur Entwicklung und Realisierung eigener Ideen
  • Möglichkeit zur Weiterqualifizierung im Umweltbildungsbereich
Idealerweise bringen Sie mit:
  • Eine abgeschlossene pädagogische oder vergleichbare Hochschulausbildung oder langjährige praktische Erfahrungen in der Jugendarbeit mit nachweisbarer pädagogischer Weiterbildung
  • Erfahrungen in den Bereichen Umweltbildung und Naturpädagogik
  • Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit und Moderationskompetenzen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • MS-Office- und Social-Media-Kenntnisse, auch Erfahrungen mit InDesign und Photoshop
  • Die Tätigkeit erfordert viel Eigeninitiative und die Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie ausschließlich per E-Mail bis zum 21.02.2018 an
die NAJU Baden-Württemberg, z. Hd. Nico Teerenstra, bewerbung@naju-bw.de