Freizeitenkonzeption für Jugendliche

Du kannst es kaum erwarten loszufahren?

Du hast dir unser Freizeitenprogramm angesehen und kannst es kaum erwarten loszufahren? Dich erwarten tolle Freizeiten, Zeltlager und abenteuerliche Wochenenden in der Natur. Bei den Freizeiten der NAJU geht es quer durch den Wald, mit dem Boot die Flüsse hinunter oder du genießt die Sonne am Strand von Korsika. Spannung garantiert!

Jugendliche mit selbstgebautem Boot auf der Donau - Foto: NAJU BW / D. Schneider

Jugendliche mit selbstgebautem Boot auf der Donau - Foto: NAJU BW / D. Schneider

Aber: NAJU-Freizeiten sind keine Pauschalreisen. Dein Einsatz ist gefragt! Wir sind eine Gruppe von ehrenamtlichen Teamer*innen, die Freizeiten und andere Veranstaltungen organisieren, weil es uns Spaß macht, zusammen eine tolle Zeit in der Natur zu verbringen.

Auf unseren Freizeiten kochen wir alle gemeinsam, kaufen ein, spülen, räumen auf... Auf diese Weise gibt es jedes Jahr die tollsten Sonnenuntergangsmenüs am Lagerfeuer, gemütliche Frühstücksbuffets und urige Mittagessen mitten in der Wildnis.

Uns ist es wichtig, unsere Freizeiten ökologisch zu gestalten. Deshalb fahren wir mit Zug und Bus, statt zu fliegen. Wir werfen unseren Müll nicht in die Gegend und trampeln nicht alles kaputt. Wir übernachten in Zelten, Tarps und selbst gebauten Waldhütten und Lebensmittel kaufen wir aus ökologischem und regionalem Anbau.

Die Freizeiten selbst leben vom Engagement in der Gruppe. Alle sind mit ihren Talenten gefordert: Musik machen, singen, Spiele, Sport, basteln, malen, Theater, Sketche, Handwerkliches... Wir freuen uns auf dich und deine Ideen!

Bis bald!

Deine NAJU-Freizeiten-Teamer*innen

Selbstverständnis

Wir verstehen unsere Freizeiten als "offene" Angebote, an denen alle, unabhängig einer "Verbandszugehörigkeit" teilnehmen können. Wir Teamer*innen sind engagierte Ehrenamtliche, die (soweit nötig) von den hauptamtlichen Kräften der NAJU geschult und unterstützt werden.

Nicht kommerziell

Unsere Freizeiten sind nicht kommerziell, d. h. wir kalkulieren so knapp wie möglich, um lediglich die anfallenden Kosten zu decken. Sollte eine Teilnahme an einer Freizeit aus finanziellen Gründen in Frage gestellt sein, vermitteln wir staatliche Unterstützungsmöglichkeiten (z. Zt. 7,50 €/Tag) oder bieten im Rahmen unserer Kräfte eigene finanzielle Hilfen an.

 

Ansprechpartnerin

Christina Furch
Freizeiten / Verwaltung (0711) 469 092-54

Aktuelle Termine

24.07.2017 - 12.08.2017

Wildlife Tour mit der NAJU Hessen
Schottland

28.07.2017 - 04.08.2017

Bauernhof hautnah
bei Freudenstadt

05.08.2017 - 13.08.2017

OxMox Oxmollox - Auf Indianerspuren
bei St. Roman im Schwarzwald

06.08.2017 - 12.08.2017

Die drei ??? - Geheimnisse im Donautal
im Donautal bei Sigmaringen

12.08.2017 - 18.08.2017

Die Naturentdecker ...
im Donautal bei Sigmaringen

18.08.2017 - 26.08.2017

Die Flussis
im Donautal bei Sigmaringen

22.08.2017 - 06.09.2017

Korsika - Insel der Düfte
auf Korsika

04.09.2017 - 08.09.2017

Querwaldein
im Pfälzerwald